Jeder Hacker ist ein Pädokrimineller

„Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft“, erklärte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen dem Berliner Radiosender Radio Eins leicht missverständlich.

…laut golem.de.

Jetzt ist schon jeder Hacker/Versierte Nutzer ein Pädokrimineller. Wir wissen jetzt wo das hingeht und das Ende ist gar nicht mehr abzusehen, sollte diese Regierung nicht gestoppt werden. Es bleibt also nur Abwählen.

Krude Logik? Hier ein Witz dazu:

Ein Gespräch an der Bar:
„Logiker? Was ist denn das?“
„Okay, ich erklär’s: Hast du ein Aquarium?“
„Ja…“
„Dann sind da auch bestimmt Fische drinnen!“
„Ja…“
„Wenn da Fische drinnen sind, dann magst du bestimmt auch Tiere.“
„Ja…“
„Wenn du Tiere magst, dann magst du auch Kinder.“
„Jaaa…“
„Wenn du Kinder magst, dann hast du bestimmt welche…“
„Jaaa…“
„Wenn du Kinder hast, dann hast du auch eine Frau.“
„Ja…“
„Wenn du eine Frau hast, dann liebst du Frauen“
„Jaaa…“
„Wenn du Frauen liebst, dann liebst du keine Männer!“
„Logisch!“
„Wenn du keine Männer liebst, dann bist du nicht schwul!“
„Stimmt, Wahnsinn!“
Der Mathematiker geht und ein Freund seines „gelehrsamen Schülers“ kommt:
„Du, ich muß dir was erzählen: Ich hab grade einen Logiker getroffen!“
„Einen was?“
„Einen Logiker. Ich erklär’s dir – hast du ein Aquarium?“
„Nein…“
„Schwule Sau!“

Quellen:

Chaosradio

5 thoughts on “Jeder Hacker ist ein Pädokrimineller

  1. Wie immer... Mai 7, 2009 / 7:50 am

    Das ist schlichtweg gelogen.
    Der Text von Frau von der Leyen kann zwar äußert einfach falsch ausgelegt werden, allerdings spricht sie in diesem Fall von 100% Kunden der Kinderpornographie.
    80% davon haben keine Ahnung wie man sperren umgeht, 20% haben dieses Wissen.

    Sie spricht NICHT von sämtlichen Providerkunden, auch wenn es so klingen mag.

  2. redwolf2222 Mai 7, 2009 / 1:53 pm

    Ja, aber wie du siehst, wird hier keine Pietät gezeigt. Vor Leuten mit Fachwissen schon gar nicht. Es gab davor schon anderslautende Aussagen, dass jeder der gegen Kinderpornosperren ist, die Vergewaltigung von Kindern zulässt. Diese Aussage zeigt die Prolemik, die hier angewendet wird, allen Tatsachen zum Trotz.

    Ich halte diese Aussagen außerdem komplett aus der Luft gegriffen. Genauso könnte ich behaupten 90% aller Internetnutzer sind „Raubkopierer“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s