Marcell D’Arvis von 1&1 packt aus

Advertisements

Deichkind – Illegale Fans

Deichkind hat ein viel interpretierbares Musikvideo des Lieds „Illegale Fans“ aus dem Album „Befehl von ganz unten“ veröffentlich. Das Lied dazu gibt es gratis als MP3-Download (Vorsicht, Link geht zu Facebook und man muss für den Downoad „liken“).

FOCUS Online: […] Der Song „Illegale Fans“ lobt doch schließlich das illegale Herunterladen von Musik.

Porky: Ja.

FOCUS Online: Damit verdient man kein Geld für rollende Bühnenteile.

Porky: Das Konzept war schon immer auf das Live-Geschäft ausgelegt. Wir haben noch nie ´nen Plattenfirmen-Vorschuss so wiedereingespielt, dass wir Lizenzgeld verdient hätten. Und weil wir das als Geschenk ansehen, wollen wir auch wieder was zurückgeben und alles noch geiler machen. Geld ist ja auch nichts wert. […]

Weiterlesen

Das Geheimnis des Stahls

Heute will ich mich der Auflösung des Geheimnisses des Stahls widmen. Wir alle haben bestimmt schon den Film „Conan der Barbar“ gesehen. In diesem Film wird „Das Geheimnis des Stahls“ thematisiert. Dieses Geheimnis hat jeder Cromgläubige während seiner Lebzeiten zu lösen. Da ich im gewissen Rahmen Conanfan bin, habe ich natürlich mehrfach diesen Film gesehen und mir ist aufgefallen, dass der Film eigentlich unterschwellig genau diese Frage thematisiert. Der Film fängt mit dem schmieden eines Schwertes an und geht dann in eine Szene über, dass Conans Vater seinen Sohn diese Legende erzählt:

Fire and wind come from the sky, from the gods of the sky. But Crom is your god, Crom and he lives in the earth. Once, giants lived in the Earth, Conan. And in the darkness of chaos, they fooled Crom, and they took from him the enigma of steel. Crom was angered. And the Earth shook. Fire and wind struck down these giants, and they threw their bodies into the waters, but in their rage, the gods forgot the secret of steel and left it on the battlefield. We who found it are just men. Not gods. Not giants. Just men. The secret of steel has always carried with it a mystery. You must learn its riddle, Conan. You must learn its discipline. For no one – no one in this world can you trust. Not men, not women, not beasts.

Weiterlesen

Der typische Tatort

Auf dem Youtubekanal dazu gibt es auch noch einen Gesamtbeitrag, in dem fast die ganze RTL-Fernsehkultur dargelegt wird. Man muss ja nicht Captian Obvious sein um zu erkennen, dass diese RTL-Soaps und Scripted-Reality-Serien nur der Zerstreuung dienen. Also eigendlich Sendungen von Assis mit Assis für Assis sind, die sich gerne über Assis lustig machen. Hauptsache man findet  jemanden der noch mehr low-life ist als man selbst. Der größte Träger der Bigotterie sitzt also vor der Röhre.

Was tun bei einer Abmahnung aufgrund einer Urheberrechtsverletzung

Das ZDF hat gerade eine Film zur Behandlung von Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsbrüchen gezeigt (und dabei totalen Blödsinn vorgeschlagen).

Meistens wird bei einer Abmahnung aufgrund einer Urheberrechtsverletzung das Unterschreiben einer Unterlassungserklärung gefordert. Diese nicht unterschreiben!

Es gibt zwei Wege die Dinge anzugehen. Der eine ist der offiziell, seriöse, Weg; Der zweite ist der den ich wählen würde:

Weg 1

  • Einen Anwalt einschalten und mit ihm zusammen eine modifizierte Unterlassungserklärung aufsetzen. Zur Not den Preis drücken.

Weg 2

  • Eine modifizierte Unterlassungserklärung aufsetzen. Diese kommentarlos per Einschreiben an die Anwaltskanzlei senden. Den näcsten bettelnden Drohbrief abwarten und ihn zu den Unterlagen heften. Nichts zahlen.

Weg 2 wurde bereits erfolgreich bei Abmahnung durch zwei Anwaltskanzleien im Bekanntenkreis beschritten. Grund warum die nicht klagen liegt daran, dass sie den Urheberrechtsverstoß nachweisen müssen. Außerdem das Verfahren, mit dem Sie den Urheberrechtsverstoß nachweisen wollen lückenhaft. Und wenn sie vor Gericht verlieren, bleiben Sie auf ihren Kosten sitzen. Außerdem ist es viel lukrativer einfach nur zu drohen. Wenn einer von vieren bezahlt, hat es sich schon gelohnt. Falsch wäre es nicht auf das Schreiben zu reagieren. Solche Schreiben kommen immer per Brief nie per Mail. Wenn sowas per Mail kommt ist es meistens SPAM.

Update:

Oh, bevor ich es vergesse, es gibt natürlich noch eine dritte Alternative zur Vorbeugung: Piratenpartei wählen! 😉

Weitere Links:

Abmahnwahn Dreipage

Anwälte gegen den Abmahnwahn