graf_chokolo ist bereit zu kämpfen und zur Not ins Gefängnis zu gehen

graf_chokolo hatte einen Bootloader für die PS3 geschrieben, der es erlaubte alternative Betriebssysteme wie Linux auf die PS3 zu installieren. Wegen der dafür notwendigen Überwindung der Kopierschutzmaßnahmen der Konsole wurde er von Sony verklagt. Sony hatte im Vorfeld die Funktion OtherOS auf der PS3 deaktiviert. Diese Funktion ermöglichte es Linux auf der Konsole zu installieren. Er gab vor kurzem auf seinem Blog bekannt vermutlich bald eine Haftstrafe antreten zu müssen, da er die Prozesskosten für einen Rechtsstreit mit Sony nicht tragen kann. Darum hat er auf seinem Blog zu einer Spende aufgerufen um die Gerichtskosten zu tragen.

Hi guys, no money left anymore. Going to jail soon probably because i cannot pay court costs.
But i’m ready to stand up for everything i said and go to jail for that too. It’s not important to win, more important is to show them that we are ready to fight, that they cannot scare me off easily. Yeah, i’m ready to go to jail for my believes and my principles.
Most of people probably think that all computer and kernel hackers are weak kids, hiding in a cellar, eating pizza whole day, writing software and looking for attention :-) Maybe, but that’s NOT me. And i will get out eventually and continue my work. My work means very much to me.

Bild: Von mir erstellt (wie immer CC-BY-SA 3.0).

Freies Gesangsbuch für Kindergärten

Die Musikpiraten e. V. haben mit vielen Helfern ein Gesangsbuch speziell für Schulen herausgebracht. Hintergrund sind die von der GEMA erhobenen Gebühren zur Ausstellung einer Lizenz um Kopien der Notenblätter erstellen zu dürfen. Eine solche Lizenz kostet bei 500 Kopien 56 Euro zzgl. 7% USt. Viele der neu gesetzten Notenblätter wurden als gemeinfrei freigegeben; Einige unter einer CC-Lizenz. Das Gesangsbuch im Gesamten ist unter der CC-BY-SA 3.0 DE freigegeben, was kurz gesagt heißt, dass es frei kopiert und unter gleichen Bedingungen weitergegeben werden darf, ganz ohne Abgaben an die GEMA zahlen zu müssen.

Download  Gesangsbuch

Mittlerweile ist eine extra Projektseite dafür gestartet, auf welcher noch mehr Kinderlieder zu finden sind.

In Aachen ist übrigens gerade Weihnachtsmarkt, jedoch ohne Musik. Wirklich Stille Nacht sozusagen. Da die GEMA nämlich dank Willkührmonopol die Abgaben um rund 200% von 4000 € auf 12000 € erhöht. Wird wohl doch noch Zeit für die Musikpiraten auch noch die passende Musik in CC nachzuliefern ;).

Update 11.01.2010: Nett anzusehen wie sich die Gema aktuell selbst demontiert. Da wird versucht zu arguementieren warum man ein solch zum Himmel schreinde Gier dulden soll. *mimimimimimi* Natürlich sind die Anderen die Bösen, die haben nämlich polemisiert und behauptet die GEMA würde jetzt schon das Singen verbieten wollen. Nicht vergessen: Der alte Rethorikmeister GEMA zeigt immer mit dem Finger auf andere; So kann man wunderbar jeden selbstverzapften Bullshit wegargumentieren. Und hey natürlich hat das der Gesetzgeber so geregelt, die GEMA ist total unschuldig.

Krassester Totalausfall:

„Der Tarif der VG Musikedition ermöglicht Kindergärten nicht nur eine legale musikalische Erziehung, sondern bietet auch eine signifikante Kostenersparnis: Da Noten aufgrund der Gesetzeslage eigentlich nicht kopiert werden dürfen, müssten die vorschulischen Bildungseinrichtungen ansonsten auf die Anschaffung kompletter Liederbücher ausweichen“

Kindergärten Geld für uraltes Liedgut gerichtlich rauspeitschen + ??? = PROFIT

Warum bewirbt die GEMA das Liederbuch nicht selbst, denn das wäre eine noch viel signifikantere, markantere, auch kantische Darbietung von Wohlwollen?!

Titelbild: Obiges Bild ist von Lotus Head und unter der CC-BY-SA 3.0 DE freigegeben.

Cthulhu Abenteuer: Moon

... Bist du hungrig, Sam? ...

In einer nicht genauer bestimmten Zukunft wird der Energiebedarf der Erde hauptsächlich aus Helium-3 gedeckt, das auf der Oberfläche des Mondes abgebaut wird. Der Astronaut Sam Bell bemannt allein eine zu diesem Zweck auf dem Mond errichtete Basis, wobei er von einer künstlichen Intelligenz namens GERTY unterstützt wird. Nach beinahe drei Jahren ohne direkten Kontakt zu anderen Menschen ist er in psychisch schlechter Verfassung und leidet an Halluzinationen, so dass es zu einem Unfall auf der Oberfläche kommt.

Vorbemerkung

Dieses Szenario ist für zwei oder mehr Spieler ausgelegt und ist ideal als Einsteigerabenteuer oder „One Shot“. Zudem kommt nur wenig Frust durch einen verlorenen Charakter auf, da es sehr leicht ist Ersatz für einen verstorbenen Charakter zu bekommen. In der Standardausführung geht es weniger um das Erleben cthuloider Hintergründe, als um das Gefühl der Isoliertheit und der Frage nach der eigenen Identität.

Das Abenteuer ist freigegeben unter der CC-BY-SA 3.0.

Download

Mond als PDF

Mond als PDF (druckerfreundlich)

Mond als ODT-Quelldokument

Oder einfach hier online lesen…

Weiterlesen

Unfertige Kurzgeschichte

Da es lange Zeit keine Updates gab, hier der Anfang einer kleinen Kurzgeschichte die ich 2009 angefangen, aber nicht beendet habe.

Durch die schmalen Sehschlitze der Rollos seines Appartment heraus sah Ed auf die Wohnblocks gegenüber. Ein Moment der Ruhe, ein Moment, des innigen Schweigens. Raschelnd ließ er das Rollo zurückschnappen und drückte einen Knopf auf dem Wandpanel. Ein Holoprojektor lieferte ein Bild der aktuellen Nachrichten. Das Übliche: Mord auf den Straßen, Überfälle, Verschärfung der ohnehin harten Gesetze, Ausbau der Gefängnisse. Mit einem abnehmenden Surren zerfaserte der Holoprojektor das Bild als Ed auf einen Schalter drückte. Hätte er doch auf seinen alten Freund gehört und wäre er mit ihn in die Minen gegangen, dann würde er jetzt oben auf der Gehaltsliste stehen und nicht in diesem schäbigen Appartment abhängen. Na ja, er muss sich halt bewegen, die Miete wird nur noch für 3 Monate reichen. Ed ging zur Wand, nahm sich einen Minzstick und steckte ihn in den Mund. Er ging im Zimmer in Gedanken auf und ab. Was könnte er zu Verbesserung seiner Situation nur unternehmen. Er drehte den Stick von einem Mundwinkel in den anderen.

Weiterlesen